1. Start
  2. Alltags- und Demenzbetreuung in Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) und Umgebung

Alltags- und Demenzbetreuung in Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) und Umgebung

Haus-Bild Genauen Standort prüfen

Welche Anbieter für Alltags- und Demenzbetreuung gibt es in Babenhausen (Darmstadt-Dieburg)?

Wie kann ich ein Angebot für Alltags- und Demenzbetreuung in Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) und Umgebung einholen?

Icon: Telefon
Kostenlos aus allen Netzen:
0800 12 227 30

Anbieter kontaktieren, so funktioniert’s:

Füllen Sie das folgende Kontaktformular aus und wählen Sie aus der Liste der Anbieter, an wen Ihre Nachricht gesendet werden soll. Sie erhalten dann von allen gewählten Anbietern ein unverbindliches Angebot.

Name wird benötigt.
Telefonnummer wird benötigt.

Meine Nachricht soll an folgende Sanitätshäuser gesendet werden:

Mit dem Absenden erklären Sie sich mit den AGB und Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Alltags- und Demenzbetreuung in Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) und Umgebung. Welcher Anbieter passt zu mir?

Passt eine Alltags- und Demenzbegleitung zu meiner Situation?

Menschen im hohen Alter sind, z.B. durch den Verlust des Partners oder den der Freunde, oft alleine im Alltag und fühlen sich deswegen einsam. Depressionen können die Folge sein. In dieser Situation kann eine Alltagsbegleitung Abhilfe schaffen.

Auch bei einer Demenzerkrankung kann eine Begleitung im Alltag sinnvoll sein, denn gerade demenzerkrankte Personen benötigen viel Aufmerksamkeit. Teilweise leben diese in ihrer eigenen Welt und die pflegende Person muss viel Verständnis für den Betroffenen entwickelt und ein Gefühl dafür bekommen, was der Betroffene braucht und will.

Die Alltags- und Demenzbegleitung ist stundenweise für Sie da. Benötigen Sie mehr Pflege oder Betreuung kommt vielleicht eine 24h- Pflege oder Betreuung für Sie infrage.

Welche Leistungen zählen zu Alltags- und Demenzbegleitung?

Bei einer Alltags- und Demenzbegleitung handelt es sich um eine Begleitung im Alltag durch einen Betreuer. Dieser kann z.B. am Tag oder in der Nacht nach dem Rechten schauen und bei Alltagsaufgaben helfen, wie bei der Essenzubereitung, bei der Hygiene oder beim Sauberhalten der Wohnung. Auch beim Spazierengehen oder bei sozialen Anlässen kann eine Alltags- und Demenzbegleitung den Betroffenen begleiten.

Bei einer demenzkranken Person ist es wichtig, die Beschäftigungsmöglichkeiten nach den Interessen und Fähigkeiten des Betroffenen auszuwählen. Da sich Betroffene meist noch sehr gut an Ihre Kindheit oder Ihr Leben als junger Erwachsende erinnern, hilft es, wenn der Betroffene über frühere Hobbies oder seinen ehemals ausgeübten Beruf erzählen kann.

Was kostet eine Alltags- und Demenzbegleitung?

Die Kosten für eine Alltags- und Demenzbegleitung richten sich danach welcher Pflegegrad vorliegt. Ungefähr liegen die Kosten pro Stunde zwischen 15€ und 30€. Die Kosten können hier aber stark variieren, weswegen eine gute Recherche im Vorfeld unerlässlich ist.

Zu Beginn der Krankheit hilft meist eine stundenweise Betreuung eines Pflegedienstes. Viele Pflegedienste sind auf die Betreuung von Demenzkranken ausgerichtet. Sie können am Tag oder in der Nacht betreuen und beispielsweise bei der Essenzubereitung helfen.

Wenn das körperliche Pflegebedürfnis des Erkrankten zunimmt, kann ein ambulanter Pflegedienst engagiert werden. Um den Angehörigen eine Auszeit zu ermöglichen, kann eine Verhinderungspflege  oder Kurzzeitpflege in Anspruch genommen werden.

Sie haben die Möglichkeit, ab Pflegegrad 2 das Pflegegeld und die Pflegesachleistungen zur Finanzierung von ambulanten Pflegemaßnahmen oder der stundenweisen Betreuung zu nutzen. Zudem können Sie ein Budget von 1612€ für die Verhinderungspflege und 1612€ für die Kurzzeitpflege  in Anspruch nehmen.

Wo finde ich eine Alltags- und Demenzbegleitung?

Eine Übersicht über alle Anbieter für eine Alltags- und Demenzbegleitung in Ihrer Nähe finden Sie hier. Gerne können Sie auch unsere Service-Hotline unter der Rufnummer 0800 122 273 0 kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne einen passenden Anbieter zu finden. Dieser Service ist für Sie selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Gerne können Sie sich auch direkt vom Anbieter beraten lassen. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular. Das Absenden des Kontaktformulars an einen oder mehrere Anbieter ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

In unserem Pflege-Wegweiser können Sie noch weitere interessante Artikel rund um das Thema Pflege lesen.

Was gibt es zudem noch bei Alltags- und Demenzbegleitung zu beachten?

Wenn Sie eine stundenweise Betreuung oder eine andere Pflegedienstleitung in Anspruch nehmen möchten, ist es sinnvoll darauf zu achten, dass eine volle Pflegekassenzulassung vorliegt, sodass private Zuzahlungen entfallen oder möglichst niedrig sind.

Weitere Dienstleistungen in Babenhausen (Darmstadt-Dieburg) und Umgebung