1ACare – Der schnelle Weg zu Pflege, Sanitätshaus, Hilfsmitteln

logo-1a-carelogo-1a-care

Fuß u. Knie

fuss-knie_orthesen.png

Eine Verletzung oder Erkrankung am Fuß, Knie oder Unterschenkel kann zur Beeinträchtigung der Mobilität der Betroffenen führen. Da eine derartige Verhinderung einen bedeutenden Bereich des Lebens der Betroffenen beeinflusst, ist die Verwendung von Orthesen und Schienen unerlässlich.

Die Ursachen zur Nutzung dieser Hilfsmittel ist je nach Bereich der Beeinträchtigung oder Erkrankung unterschiedlich. So werden Fußschienen und Orthesen bei Fehlstellungen am Fuß oder Sprunggelenk verwendet. Einer der häufigsten Ursachen ist der Hallux valgus, auch Ballenzeh genannt, bei der die großen Zehen nach außen abknicken und sich somit den mittleren Zehen nähern. Diese Fehlstellung beeinflusst nicht nur den Fuß, sondern auch die Wirbelsäule. Dadurch entstehen chronische Rücken- und Fußschmerzen. Um jedoch eine gänzliche Stabilisierung und Ruhigstellung erzielen zu können, sind Fußorthesen meist in Kombination mit Unterschenkelorthesen zu finden.

Knieschienen oder Knieorthesen werden hingegen bei Über- und Fehbelastungen, wie etwa einem Kreuzbandriss, zur Entlastung und Stabilisierung des Gelenks benutzt. Zu den häufigsten Ursachen zählen arthritische Erkrankungen. Auch hier beeinflusst die Einschränkung den ganzen Körper.

Bitte Hilfsmittel-Typ wählen...
Beinorthese
Bitte Krankenkasse wählen...
Fast geschafft!
Um fortzufahren füllen Sie die oben angezeigten Felder aus und klicken Sie anschließend auf Sanitätshäuser finden.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen ein besseres Benutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung von 1ACare stimmen Sie auch der Nutzung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Wenn Sie widersprechen möchten, klicken Sie bitte hier. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.