1ACare – Der schnelle Weg zu Pflege, Sanitätshaus, Hilfsmitteln

logo-1a-carelogo-1a-care
>Start>Marktplatz>Pflege-Ausstattung>Tracheostomahilfen

Tracheostomahilfen

tracheostomahilfen.png

Der Begriff Tracheostoma bezeichnet eine operative Öffnung der Luftröhre aufgrund einer Atemwegserkrankung. So wird bei Betroffenen jeder Altersgruppe eine künstliche Verbindung, die sog. Trachealkanüle, in die Luftröhre eingesetzt, um vorübergehend oder dauerhaft die Atmung zu ermöglichen. Diese Kanülen sind in verschiedenen Varianten zu finden: So gibt es Kanülen aus Kunststoff sowie aus Metallen wie z.B. Silber und Teflon. Damit das Verschlucken bzw. die Aspirationsprophylaxe verhindert werden kann, sind manche dieser Hilfen zusätzlich mit Filtern ausgestattet.

Da die Atemwegsorgane nicht mehr ihre Aufgaben, beispielsweise die Befeuchtung der Luft, ausführen können, muss dies von den Tracheostomahilfen durchgeführt werden. Hierfür sind unter anderem künstliche Nasen vorhanden, die die Wärme und Feuchtigkeit austauschen. Ein weiterer Nachteil dieser Atemwegserkrankungen ist, dass es auch das Sprechen beeinträchtigt. Hierfür gibt es spezielle Hilfen wie z.B. Sprechkanüle und Ventile.

Bitte Hilfsmittel-Typ wählen...
Tracheostomahilfe
Bitte Krankenkasse wählen...
Fast geschafft!
Um fortzufahren füllen Sie die oben angezeigten Felder aus und klicken Sie anschließend auf Sanitätshäuser finden.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen ein besseres Benutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung von 1ACare stimmen Sie auch der Nutzung von Cookies und anderen Technologien zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu. Wenn Sie widersprechen möchten, klicken Sie bitte hier. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.