1. Start
  2. Marktplatz
  3. Mobilität
  4. Bewegungstrainer
  5. Reck MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer

Reck MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer - Bewegungstrainer

motomed-loop-light.png
MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer
Preis auf Anfrage

Regionale Anbieter

Bitte tragen Sie Ihre Postleitzahl ein, um regionale Anbieter anzuzeigen.

Versand Anbieter

Wir finden für Sie das gewünschte Produkt bei einem passenden Sanitätshaus!

  • mit und ohne Rezept
  • Abholung & Versand
  • Sie zahlen nicht mehr als im Sanitätshaus
  • Jetzt kostenlos beraten lassen
Icon: Telefon
Kostenlos aus allen Netzen:
0800 12 227 30

Beschreibung - MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer

Das MOTOmed loop.la ist ein Sportgerät, das sich von allen anderen abhebt. Es handelt sich hierbei um einen Bein- bzw. Arm-/Oberkörpertrainer, der durch seine digitale Intelligenz und sein optisches Erscheinungsbild besticht.

Er besitzt ein 7“-Farbdisplay (inkl. USB-Schnittstelle), über welches man Funktionen des Geräts einfach und intuitiv steuern kann. So kann man beispielsweise per Touch zwischen dem Bein- und Arm-/Oberkörpertraining wechseln. Es können Slideshows abgespielt werden oder vordefinierte Therapieprogramme, die nur noch ausgewählt werden müssen – absolut unkompliziert. Sogar therapeutische Spiele und Videos kann man auf dem Display spielen bzw. anschauen. Falls es an dem ein oder anderen Tag etwas an Motivation, sich sportlich zu betätigen, mangelt, ist diese Funktion ideal, da man schnell vergisst, dass man eigentlich gerade ein Sportprogramm macht.

 

Bei all seinen Zusatzfunktionen mangelt es dem MOTOmed loop.la nicht an Sicherheit. Die Pedalen des Geräts sind Sicherheitsfußschalen und können über einen Klettverschluss fixiert werden. Auch an die Handgelenke wurde gedacht, indem Soft Grip-Handgriffe verbaut wurden, so dass ein längeres Festhalten weniger schmerzhaft ist. Weiterhin ist das Gerät bis zu einer Spanne von 15 cm werkzeuglos höhenverstellbar, so dass es auch von mehreren Nutzern verwendet werden kann. Da der Trainer einfach und problemlos zu reinigen ist, gibt es in dieser Hinsicht auch keine Herausforderungen. Nicht einmal das Display bereitet ein Hygienehindernis, da es für die Wischdesinfektion geeignet ist. Gerade für Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäuser bietet sich der MOTOmed loop.la Trainer daher an.

 

Das Material des Trainers ist robust und stabil. Trotzdem kann er aufgrund seiner angebrachten Rollen schnell transportiert werden und ist ungeachtet dessen sehr standsicher.

Technische Daten - MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer

Maße in cm (LxBxH)70 x 60 x 107–122 cm
Gewicht33 kg
max. zulässiges Benutzergewicht135 kg
Bildschirmdiagonale7“ / 18 cm
Klassifizierungnach MPG lla
Netzspannung100–240 V~ / max. 120 VA
Netzfrequenz47–63 Hz
SchutzklasseII / Typ BF

Bewertungen - MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer

Für dieses Produkt gibt es keine Bewertungen.

Kundenfragen - MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer

Sie haben Fragen zu dem Produkt MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer? Wie können wir ihnen behilflich sein?

Schreiben Sie uns unter folgender Adresse: info@1acare.de. Bitte geben sie den Hersteller und das Produkt "Reck MOTOmed loop.la; Art.-Nr.: 260.030, Bein- Arm- Oberkörper-trainer" in der E-Mail an.

Legende
Kontakt & Beratung

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um direkt Kontakt zu einem Sanitätshaus-Mitarbeiter aufzunehmen. Stellen Sie Ihre Fragen per E-Mail oder vereinbaren Sie einen Beratungstermin vor Ort.

In den Warenkorb

Legen Sie das gewünschte Produkt in den Warenkorb und bestellen Sie dieses direkt beim ausgewählten Anbieter.

Bestellen über 1ACare

Bei einer Bestellung über 1ACare, können Sie ein Produkt unverbindlich bestellen. Wenn Sie hierzu den 1AService nutzen, finden wir für Sie kostenlos einen passenden Anbieter und setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.