1. Start
  2. 24 Stunden Pflege in Sottrum (Rotenburg (Wümme)) und Umgebung

24 Stunden Pflege in Sottrum (Rotenburg (Wümme)) und Umgebung

Haus-Bild Genauen Standort prüfen

Marker-Bild Oder einen Bezirk wählen

Welche Anbieter für 24 Stunden Pflege gibt es in Sottrum (Rotenburg (Wümme))?

Wie kann ich ein Angebot für 24 Stunden Pflege in Sottrum (Rotenburg (Wümme)) und Umgebung einholen?

Icon: Telefon
Kostenlos aus allen Netzen:
0800 12 227 30

Anbieter kontaktieren, so funktioniert’s:

Füllen Sie das folgende Kontaktformular aus und wählen Sie aus der Liste der Anbieter, an wen Ihre Nachricht gesendet werden soll. Sie erhalten dann von allen gewählten Anbietern ein unverbindliches Angebot.

Name wird benötigt.
Telefonnummer wird benötigt.

Meine Nachricht soll an folgende Dienstleister gesendet werden:

Mit dem Absenden erklären Sie sich mit den AGB und Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Anbieter für 24 Stunden Pflege in Sottrum (Rotenburg (Wümme)) und Umgebung

24 Stunden Pflege in 100 Sekunden erklärt

24 Stunden Pflege in Sottrum (Rotenburg (Wümme)) und Umgebung. Welcher Anbieter passt zu mir?

Für wen eignet sich die 24 Stunden Pflege?

Im eigenen Zuhause fühlen wir uns alle am wohlsten. Mit zunehmender Pflegebedürftigkeit kann es jedoch immer schwerer fallen, die Aufgaben des Alltags wie Kochen oder Putzen zu erledigen und sich um das eigene körperliche Wohl zu kümmern. Eine gute Alternative zum Pflegeheim ist die 24 Stunden Pflege oder 24 Stunden Betreuung. Besonders, wenn die pflegebedürftige Person noch einen engen Bezug zur gewohnten Umgebung hat, ist die 24 Stunden Pflege empfehlenswert. Auch zur Entlastung pflegender Angehöriger kann eine 24 Stunden Pflege in Betracht gezogen werden.

Eine 24 Stunden Betreuungskraft lebt gemeinsam mit der pflegebedürftigen Person zusammen und ist somit stets rufbereit. Es muss ein entsprechendes Zimmer in der Wohnung des Pflegebedürftigen vorhanden sein.

Sie benötigen Hilfe im Alltag, aber eine 24 Stunden Pflege passt nicht zu Ihrer Situation? Dann könnte eine stundenweise Betreuung für Sie das Richtige sein!

Welche Aufgaben werden von der 24 Stunden Pflege übernommen?

Die 24 Stunden Betreuungskräfte sind bestens für den Umgang mit Pflegebedürftigen ausgebildet und sind rund um die Uhr rufbereit. Die Aufgaben umfassen:

  • Tätigkeiten zur Führung des Haushalts (z.B. Kochen, Putzen, Einkaufen)
  • Aufgaben der Grundpflege (z.B. Hilfe bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, Körperhygiene, Mobilität)
  • Bei vorhandenem Führerschein auch Fahrdienste
  • Soziale Aktivitäten (z.B. Spazierengehen, Lesen, Spiele spielen)
  • Auch aktivierende Pflege kann Teil der 24 Stunden Betreuung sein

Wichtig: Aufgaben der medizinischen Behandlungspflege wie Verbandswechsel oder Wundversorgung dürfen nur medizinische Fachkräfte übernehmen. 24 Stunden Betreuungskräfte können diese Leistungen in der Regel nicht erbringen.

Was kostet eine 24 Stunden Pflege?

Die Kosten für die 24 Stunden Pflege sind natürlich je nach Anbieter unterschiedlich, durchschnittlich kann man mit 2000 € bis 3000 € im Monat rechnen.

Je nach Pflegegrad kann ein Teil dieser Kosten mit dem Pflegegeld gedeckt werden:

  • Pflegegrad 1: 0€
  • Pflegegrad 2: 316€
  • Pflegegrad 3: 545€
  • Pflegegrad 4: 728€
  • Pflegegrad 5: 901€
Außerdem kann das Budget der Verhinderungspflege (1.612€ jährlich) genutzt werden, um die Kosten zu decken.
Zusätzlich wissenswert: Pflegebedürftige können jährlich 4000€ als besondere Belastung von Ihrer Einkommenssteuer abziehen. Dennoch muss leider mit privaten Zuzahlungen gerechnet werden.

Wo finde ich eine 24 Stunden Betreuungskraft?

Hier finden Sie einen Überblick über Dienstleister in Ihrer Nähe, die die 24 Stunden Pflege anbieten. Gerne können Sie auch unsere kostenlose Servicehotline unter 0800 122 273 0 anrufen, wir helfen Ihnen, das passende Angebot zu finden.

Prinzipiell haben Sie bei der 24 Stunden Pflege die Möglichkeit:

  • einen Vertrag mit einem Unternehmen abzuschließen, welches Ihnen eine Betreuungskraft vermittelt
  • selbst eine Betreuungskraft einzustellen und somit als Arbeitgeber zu fungieren
  • oder mit einer selbstständigen Betreuungskraft einen Vertrag abzuschließen
Wünschen Sie die direkte, kostenlose Beratung von einem Anbieter oder ein unverbindliches Angebot, nutzen Sie unser Kontaktformular.

Für gewöhnlich werden die Betreuungskräfte über Agenturen aus Osteuropa engagiert. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch in unserem Wissens-Artikel zum Thema 24 Stunden Pflege.

Was gibt es bei der 24 Stunden Pflege noch zu beachten?

Auch, wenn man von der „24 Stunden Pflege“ spricht, können Betreuungskräfte natürlich nicht 24 Stunden, sieben Tage in der Woche arbeiten. Die Wochenarbeitszeit beträgt maximal 60 Stunden. Solange die Betreuungskraft nicht spezifisch als Nachtpflegekraft angestellt wurde, besteht zudem ein Anspruch auf ungestörte Nachtruhe.

Für die 24 Stunden Betreuungskraft muss ein Zimmer in der Wohnung des Pflegebedürftigen vorhanden sein, Voraussetzung ist zudem eine Betreuungsdauer von mindestens sechs Wochen.

Weitere Dienstleistungen in Sottrum (Rotenburg (Wümme)) und Umgebung

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wer bietet 24 Stunden Pflege in Sottrum (Rotenburg (Wümme)) an?

Welche weiteren Dienstleistungen im Bereich Pflege zuhause gibt es in Sottrum (Rotenburg (Wümme))?

Welche anderen Dienstleister im Pflegebereich gibt es in Sottrum (Rotenburg (Wümme))

Welche Sanitätshäuser gibt es in Sottrum (Rotenburg (Wümme))?